Kategorie-Archiv: Nachhaltigkeit

greenbutterfly und das Thema Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit ist ja inzwischen in aller Munde, auch wir machen uns dazu natürlich unsere Gedanken.Bei uns hört Nachhaltigkeit nicht bei dem Verkauf von öko-korrekter Bekleidung auf!

Eine kleine Auflistung unserer Bemühungen:

Ökostrom
Wir beziehen Ökostrom von naturstrom
Naturstrom bietet nicht nur 100% echten Ökostrom sondern fördert auch zugleich den Ausbau neuer Stromerzeugungsanlagen wodurch der Anteil der Erneuerbaren Energien am gesamten Stromaufkommen steigt. Ein weiterer Schritt damit Kohle- und Atomkraftwerke endgültig abgeschaltet werden können.

Verantwortungsbewusster Umgang mit Geld
Unser Geschäftskonto (im übrigen auch unsere Privatkonten) befindet sich bei der GLS Bank , die ausschließlich in wirtschaftlich, ökologisch und ethisch sinnvolle Unternehmen und Projekte investiert.

Büromaterial
Unsere Büro- und Verpackungsmaterialien beziehen wir hauptsächlich von memo die ein nach ökologischen Kriterien optimiertes Komplettsortiment für den gewerblichen Bedarf anbieten.

Verpackung
Wir verwenden für den Versand gebrauchte Kartons- das sieht vielleicht nicht schön aus, hilft aber Müll zu reduzieren und spart ausserdem auch Kosten da wir keine teuren Kartons kaufen müssen. Somit können wir die günstige Versandkostenpauschale von 2,99€ für euch anbieten.
Wir verwenden zudem Klebebänder aus Papier anstatt Plastik, diese können somit auch einfach recycelt werden.
Wir bemühen uns, sowenig Verpackungsmaterialien wie möglich zu benutzen, wenn dann verwenden wir Papier. Leider kommen die Kleidungsstücke einiger Hersteller schon in Plastikverpackungen bei uns an, wir hoffen, dass sich dies in Zukunft hoffentlich ändern wird, da es auch anders geht, wie viele andere Firmen beweisen die auf Plastikverpackungen inzwischen verzichten.

Rechnung per E-mail
Seit ein paar Monaten verschicken wir die Rechnung nicht mehr wie gewohnt in Papierform, sondern als pdf-Dokument per E-mail. Auch dies hilft Papier einzusparen.

Wir sind nicht perfekt, und somit kann diese Liste auch nicht als abgeschlossen betrachtet werden. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten mehr für die Umwelt zu tun.

Über Anregungen freuen wir uns somit auch bei diesem Thema!