Greenbutterfly wird grünes Modemagazin für Kinder und Eltern

Liebe Greenbutterfly-Freunde, liebe Kunden,

der Online-Shop Greenbutterfly hat zum 1. März seine Türen geschlossen. Aus der bisherigen Shop-Webseite wird ein Blog und Magazin über ökologische Baby- und Kindermode, Spielzeuge und schöne Dinge. Wir möchten euch neue Labels, Shops und Blogs vorstellen und über neue Trends berichten. Greenbutterfly bleibt weiter 100% stylisch und 100% Bio!

green-butterfly

(© Thinkstock)

Als neuer Herausgeber möchte ich mich kurz vorstellen, zunächst aber bei Yvonne und Daniela dafür bedanken, dass ich Greenbutterfly als Magazin weiterführen darf – ich wünsche euch alles Gute für eure zukünftigen Projekte.

Als bisherige Inhaber bedanken sich Yvonne und Daniela ganz besonders bei euch:

An dieser Stelle möchten wir uns im Namen von greenbutterfly.de für euer Vertrauen und eure Treue in den letzten Jahren bedanken! Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen. Es fällt uns sehr schwer, aber es wird an der Zeit neue Wege zu gehen. Vielen Dank für alles! Wir wünschen euch alles Gute!
Yvonne und Daniela ♥

Mein Name ist Chris Schulz, ich bin 38 Jahre alt und Herausgeber der Elternportale liliput-lounge.de und sparbaby.de. Ich habe einen 4-jährigen Sohn und lebe mit meiner Familie im schönen Leipzig.

Ich freue mich darauf, hier mit Greenbutterfly das bisherige Blog als grünes und buntes Magazin für Eltern weiterzuführen – hoffentlich auch im Sinne von Yvonne und Daniela. In Zeiten von fast täglichen Rückrufen wird es für viele Eltern immer wichtiger, informierter einzukaufen und nicht nur bei Kinderkleidung auf schadstofffreie Materialien, Haltbarkeit und Herkunft zu achten. Greenbutterfly soll auch weiterhin für sorgfältige Auswahl an Produkten aus Bio-Materialien stehen, unabhängige Kaufberatung bieten, informieren und natürlich auch gute Shopping-Tipps teilen.

Ich hoffe ihr bleibt uns treu, nach einer kleinen Umbaupause geht es schon bald weiter mit neuen Vorstellungen, neuen Tipps und einen Frugi-Verlosung – stay tuned!

Viele Grüße,
Chris

 

Vorgestellt: Libellas bei greenbutterfly.de

Ab und zu schreibt das Leben doch die schönsten Geschichten.

Vor ein paar Monaten kam eine Bestellung rein, die Käuferin kommt auch aus Oberhausen und hat die Ware somit abgeholt. Kaum haben wir uns gesehen kam fast gleichzeitig “Wir kennen uns!”. Ja, Stella und ich gingen vor Jahren auf die gleiche Schule in Duisburg.

Warum ich euch das nun erzähle? :-) Weil das an sich schon ein netter Zufall ist. Aber es geht ja noch weiter. In einem kurzen Gespräch erwähnte Stella, dass Sie, zusammen mit einer Freundin, grade ein Label für ökologische Kindermode gegründet hat. Ohne was gesehen zu haben sagte ich “Wenn ihr was fertig  habt, möchte ich die Sachen in meinem Shop anbieten.”

Tja, und nun ist es soweit und ihr bekommt einige ausgewählte Stücke des Labels “Libellas” bei mir im Shop!

Grund genug, euch das Label und die beiden kreativen Köpfe dahinter etwas genauer vorzustellen.

Daniela & Stella

Stella und Daniela sind Design- Ingenieurinnen und haben somit Ahnung, von dem, was sie tun. Beide haben jeweils mehr als 10 Jahre Erfahrung in der industriellen Bekleidungsindustrie sammeln können und wissen also sehr genau, wie die Zustände dort sind. Stella und Daniela lieben ihren Beruf, wollten ihn aber mit gutem Gewissen ausüben können und entschlossen sich somit, was eigenes auf die Beine zu stellen. Das Label Libellas ist das Ergebnis!

Was zeichnet die Kleidung und Accessoires von Libellas aus?  Es werden ausschließlich Stoffe aus kontrolliert biologischem Anbau oder kontrolliert biologischer Tierhaltung verwendet.

Auf Farben, die trotz Öko-Siegel nicht als unbedenklich eingestuft werden können oder gesundheitsschädlich sein könnten, wird komplett verzichtet. Garne, Knöpfe und andere Zutaten sind grundsätzlich ökologisch und/ oder recycelt. In jedem Fall ist alles fair gehandelt!

Alles was nicht „öko“ ist, ist in den Produktbeschreibungen eindeutig gekennzeichnet.

Viele Materialien werden regional bezogen, genäht wird alles in Deutschland, einige Produkte werden in Kooperation mit einer Behindertenwerkstatt hergestellt.

Und das Beste: Die Sachen sehen einfach toll aus! :-)

Überzeugt euch einfach selbst, HIER gelangt ihr direkt zu den Libellas Artikeln bei greenbutterfly.de